This website uses cookies to make it easier to use. By visiting this website you agree to those cookies.
Hide this message
Brakel
Language
Menu

Brakel für Stufe 3 der CO2-Leistungsskala zertifiziert

« Zurück

Brakel für Stufe 3 der CO2-Leistungsskala zertifiziert: Anreize für nachhaltige Entwicklung

Nachhaltigkeit ist eine gesellschaftliche Herausforderung, die von Unternehmen besonderes Engagement erfordert. Zur Förderung dieses Engagements wurde die CO2-Leistungsskala entwickelt. Dieses Instrument bietet Unternehmen, die an Ausschreibungen teilnehmen, einen Anreiz für CO2-bewusste Verfahren, sowohl in der eigenen Betriebsführung als auch bei der Projektarbeit. Wichtige Aspekte sind dabei unter anderem Energieeinsparung, effizienter Umgang mit Materialien sowie die Nutzung nachhaltiger Energien.

Die vom niederländischen Schienennetzbetreiber ProRail entwickelte CO2-Leistungsskala wurde seit 2009 bei Ausschreibungen im Bahnsektor angewandt. Als auch andere Auftraggeber und Wirtschaftsbereiche die Möglichkeiten der Skala erkannten, wurde eine neue Version erarbeitet. Im März 2011 erfolgte die Übertragung der Zertifizierung an die unabhängige Stiftung für klimafreundliche Auftragsvergabe und Unternehmensführung (Stichting Klimaatvriendelijk Aanbesteden en Ondernemen – SKAO).

Die Stufen der Skala

SKAO vergibt das Zertifikat für die Erreichung der verschiedenen Stufen der Skala.

Organisationen des öffentlichen Sektors sowie Privatunternehmen wenden die CO2-Leistungsskala insbesondere bei komplexen Ausschreibungen an. Eine höhere Stufe auf der Skala wird dabei mit einem konkreten Vorteil im Ausschreibungsverfahren belohnt: einer – fiktiven – Senkung des gebotenen Preises.

Die Skala besteht aus fünf Stufen*:

1 + 2 Das Unternehmen kennt den eigenen CO2-Ausstoß. Daraus ergibt sich sein CO2-Fußabdruck. 3. Das Unternehmen unternimmt aktive Anstrengungen zur Reduzierung seines CO2-Ausstoßes und kommuniziert dies nach außen.
4. Das Unternehmen erarbeitet gemeinsam mit dem Sektor/der Branche innovative Initiativen, die in seinem Bereich umgesetzt werden können.
5. Das Unternehmen erarbeitet gemeinsam mit Kollegen, Bildungseinrichtungen sowie gesellschaftlichen und staatlichen Partnern neue Möglichkeiten für die weitere, kollektive Reduktion des CO2-Ausstoßes.

*Dies ist lediglich eine kurze Beschreibung der Stufen, für eine ausführliche Erläuterung verweisen wir auf das Handlung der SKAO (in niederländischer und englischer Sprache).

Unser Ziel: CO2-neutrales Bauen

2011 wurde Brakel für Stufe 3 zertifiziert: eine Bestätigung unseres Beitrags zum Erhalt der Natur. Dieser Beitrag drückt sich unter anderem in unserer Umsetzung eines Energie- und CO2-Reduktionsprogramms sowie unserer aktiven Rolle in Initiativen zur Bekämpfung des Klimawandels aus. Wir haben jedoch bereits höhere Ziele gesteckt. Seite an Seite mit unseren Geschäftspartnern arbeiten wir an CO2-neutralem Bauen und möchten so die höchste Stufe der Skala erreichen!

Share: